Vögele übersteht Startrunde

Stefanie Vögele hat beim WTA-Turnier in Luxemburg den Einzug in die 2. Runde geschafft. Im Auftaktspiel profitierte die Aargauerin von der Aufgabe ihrer Gegnerin Urszula Radwanska (WTA 90) aus Polen und gewann mit 6:3 und 4:0.

Video «Tennis: WTA Luxemburg, Vögele - Radwanska» abspielen

Vögele steht in der 2. Runde

0:15 min, vom 21.10.2015

Als Wildcard-Inhaberin war Stefanie Vögele (WTA 148) als Aussenseiterin in die Partie gegen Urszula Radwanska (WTA 90) gestartet. Die Schwester der Top-10-Spielerin Agnieszka Radwanska musste im 2. Durchgang beim Stand von 3:6, 0:4 jedoch aufgeben. Damit gewann Vögele wie in der Vorwoche in Linz ihre Auftaktpartie, nachdem sie zuvor über fünf Monate auf einen Einzug in eine 2. Runde hatte warten müssen.

Im nächsten Spiel trifft die 25-Jährige auf die Siegerin aus dem Duell der beiden Deutschen Anna-Lena Friedsam (WTA 96) und Annika Beck (WTA 57).

Resultate