Zum Inhalt springen

WTA-Tour Wildcard für Bencic in Linz

Belinda Bencic gibt nächste Woche beim Turnier in Linz ihr Comeback auf der WTA-Tour. Sie erhielt von den Organisatoren eine Wildcard.

Belinda Bencic
Legende: Nimmt wieder Schwung auf Belinda Bencic Keystone

Belinda Bencic wird kommende Woche beim WTA-Turnier von Linz erstmals seit ihrem Comeback wieder auf der WTA-Tour spielen. Die Nummer 196 der Welt erhielt von den Veranstaltern des Traditionsevents in Oberösterreich eine Wildcard.

Bencic hatte sich im Mai am linken Handgelenk operieren lassen. In den letzten zwei Wochen spielte sie bei zwei ITF-Turnieren, dabei holte die 20-jährige Ostschweizerin in St. Petersburg den Titel und erreichte in Clermont-Ferrand den Halbfinal.

Zweiter Auftritt in Linz

Ihren letzten Einsatz auf der WTA Tour hatte sie im April in Biel, als sie 1:6, 3:6 gegen die Deutsche Carina Witthöft verlor.

In Linz tritt Bencic zum zweiten Mal an. Im letzten Jahr unterlag sie in der 1. Runde Dominika Cibulkova, die im Anschluss das Turnier mit einem Finalsieg gegen Viktorija Golubic gewann.

Zverev in London dabei

Alexander Zverev hat sich erstmals für die ATP-Finals qualifiziert. Der 20-Jährige ist der erste Deutsche seit Rainer Schüttler 2003, der beim Turnier der besten acht Spieler des Jahres dabei ist. Zuvor hatten sich schon Rafael Nadal und Roger Federer für die Finals vom 12. bis 19. November in London qualifiziert.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.