Anita Weyermann taucht mit Aquafit-Instruktor Viktor Röthlin ab

Mit Aquafit wärmt sich Anita Weyermann auf, bevor sie gut drei Kilometer krault. Heute steht ein besonderer Leiter am Beckenrand: Bewegungsdetektiv Viktor Röthlin ist ausgebildeter Aquafit-Instruktor und leitet das Training. Wie sich die beiden Ex-Läufer im Hallenbad schlagen, seht ihr im Video.

1997 gewann Anita Weyermann WM-Bronze über 1500 Meter. Mit dem Satz «Gring abe u seckle!» wurde sie schweizweit bekannt. Heute ist die 37-Jährige Bewegungsexpertin, Radio-Redaktorin – und vierfache Mutter. Ihre Tochter Lara ist drei, die Drillinge Anja, Simona und Roman sind eineinhalb Jahre alt.

Eine Frage der Organisation

«Mit vier kleinen Kindern braucht man manchmal schon Nerven», sagt Weyermann. Sport spielt nach wie vor eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Sie sei glücklicher und habe mehr Geduld zuhause, wenn sie sich ausreichend bewegen könne. Deshalb organisiert sie sich, damit sie regelmässig trainieren kann. Wenn sie ins Fitness-Center geht, sind die Kleinen im Hort.

«  Wenn einem etwas wichtig ist, dann findet man Zeit dafür. »

Anita Weyermann
Ex-Sportlerin

Die Spitzensport-Erfahrung ist wertvoll

«Wenn einem etwas wichtig ist, dann findet man Zeit dafür», sagt die Ex-Sportlerin. Auch helfe ihr die Erfahrung aus dem Spitzensport im strengen Alltag, erzählt Anita Weyermann. Sie könne sich immer wieder motivieren. Sie kenne ihren inneren Schweinehund und wisse, wie sie ihn überwinden könne.

«  Wer als Spitzensportler nicht über die Schmerzgrenzen hinausgeht, der kommt nicht weiter. Heute suche ich nicht mehr so sehr die Grenzen wie früher. Aber das Wissen, wie ich meinen inneren Schweinehund überwinde, hilft mir im Alltag: Ich stosse auch mal einen Wagen mit vier Kindern den Berg hoch. »

Anita Weyermann
Ex-Sportlerin

Video «Anita Weyermann» abspielen

Anita Weyermann

13 min, aus Aeschbacher vom 30.1.2014

«SRF bewegt»

«SRF bewegt»

Radio SRF 1 begleitete Anita Weyermann am Donnerstag, 11. Juni, im Rahmen der Aktion «SRF bewegt» durch einen bewegten Morgen und Vormittag.