«Mich regen Eltern auf, die ihre Kinder zur Schule fahren»

Marco Rima ist nicht nur lustig, sondern auch sportlich. «Bewegung ist in meiner Familie wichtig», sagt der Komiker. Er selbst spielt fürs Leben gerne Golf und Tennis. Und seine zwei Kinder Malea (6) und Luca (3) sind schon auf dem Bike unterwegs.

«Ich gehe 15 Kilometer um den See, dann folgen Hometrainer und Hanteltraining», beschreibt Marco Rima sein morgendliches Fitness-Programm mit einem Augenzwinkern. In Tat und Wahrheit steht der Komiker zwar früh auf, mag es aber am Morgen gemütlich.

Eine bewegte Familie

Nach einem gemütlichen Einstieg in den Tag ist der 54-Jährige gerne in Bewegung. Allerdings spüre er bei kühlen Temperaturen seine Knochen, wenn er bergab gehe. «Hätte ich keine griechischen Inseln, also Arthrose, dann würde ich wahrscheinlich wie noch vor zwei Jahren jeden Tag Tennis spielen.» So vertreibt sich Rima seine aktive Zeit vermehrt mit Golfen und Biken – oder auf dem Hometrainer.

«Bewegung ist in meiner Familie wichtig», sagt Rima. Seine vier Kinder halten ihn auf Trab. Sogar die zwei Kleinen, Malea (6) und Luca (3), sind schon auf dem Bike unterwegs. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren, regen den Komiker auf.

Auch Marco Rima kämpft mit seinem inneren Schweinehund

Sich zu motivieren, fällt allerdings auch dem sportbegeisterten Marco Rima nicht immer leicht. «Der innere ‹Sauhund› gewinnt leider immer wieder mal.» Umso grösser sei seine Freude, wenn er seinen inneren Schweinehund überwinden könne und am Morgen auf den Hometrainer steige. Und die 67 Treppenstufen, die ihn zu seinem Haus führen, schätzt er als «Gratis-Training» – obwohl er eigentlich Treppen hasst.

«  Sind Sie schon einmal um 10 Uhr morgens vor einem schicken Hometrainer gestanden und haben sich gefragt, ob sich dieses unnötige Abstrampeln nach zwei Tassen Cappuccino und einem Buttergipfeli noch lohnt? Ich schon, fast jeden Morgen! Aber wenn ich diesen ‹Sauchaib› dann doch überwunden habe, ist die Freude gross – also bis zum nächsten Morgen! »

Marco Rima
Komiker

«SRF bewegt»

«SRF bewegt»

Radio SRF 1 begleitete Marco Rima am Dienstag im Rahmen der Aktion «SRF bewegt» durch den Morgen und Vormittag. Unter anderem traf er auf dem Tennisplatz auf Viktor Röthlin.

Alle Infos zu «SRF bewegt» gibt's hier.

Marco Rima vs. Viktor Röthlin