«SRF bewegt» – Alle Infos zur Bewegungsaktion

Radio SRF 1 und SRF 3 bringen mit der Aktion «SRF bewegt» in Zusammenarbeit mit den Bundesämtern für Gesundheit, Sport und Energie Schwung in den Alltag. Wir zeigen euch gemeinsam mit Fachpersonen, dass es wenig braucht, um viel zu bewegen.

Wir stehen morgens auf – und setzen uns meist gleich wieder hin. Vom Frühstückstisch geht es per Auto, Zug oder Tram ins Büro, Rolltreppen und Aufzüge besorgen den Rest. Trotzdem raubt der Alltag genug Energie, um abends erschöpft im Sofa zu versinken. Bis zu 15 Stunden verbringen viele von uns täglich sitzend, nur etwa 2 Kilometer gehen wir im Durchschnitt zu Fuss.

Höchste Zeit aktiver zu werden!

Die App «SRF bewegt» kann ab sofort heruntergeladen werden. Tretet als Einzelperson an oder bildet eine Gruppe mit euren Arbeitskollegen oder Freunden. Doch Vorsicht, wenn ihr im Wettstreit gegen andere Gruppen antreten wollt: Zu Beginn der Aktionswoche am 8. Juni wird der Zähler zurückgesetzt: Schliesslich wollen wir herausfinden, wie weit wir uns in der Schweiz in einer Woche bewegen können.

Während der Aktionswoche können sich die Nutzer unter anderem mit SRF-Moderatorinnen und Moderatoren oder mit Persönlichkeiten aus Sport, Politik, Gesellschaft und Kultur messen.

So funktioniert die App

Die App reagiert auf Bewegung, misst eure zurückgelegten Meter, egal ob beim Staubsaugen zuhause, beim Joggen, Tanzen oder auf dem Velo. Da aber jeder User unterschiedlich lange Beine und eine eigene Schrittlänge hat, zeigen die bisherigen Erfahrungen, dass es zu unterschiedlich genauen Meterangaben kommen kann. Velofahren oder Inlinern wird separat mit GPS gemessen und ist sehr genau. So kann es sich lohnen, auch ein Jogging-Training mit der sogenannten «Velo-Funktion» (GPS) zu messen.

Wollt ihr euch unter Bürokollegen vergleichen, innerhalb der Familie oder unter Freunden gegeneinander antreten? Kein Problem! Erstellt in der App einfach eine Gruppe, ladet Mitglieder ein und schaut im direkten Vergleich, wer besonders aktiv ist. Auch den Vergleich der Kantone zeigt die «SRF bewegt»-App. So finden wir im Juni heraus, welche Region besonders sportlich unterwegs ist und wo die Bewegungsmuffel hocken.

«SRF bewegt»-App

«SRF bewegt»-App

Aktionskalender