Zehn einfache Alltagsübungen – für Jung und Alt

Auf Zehenspitzen Kartoffeln schälen, auf einem Bein Zähne putzen oder lustvoll die Fäuste ballen. Im Alltag gibt es viele Tätigkeiten, die sich problemlos mit einer kurzen Körperübung kombinieren lassen. Das steigert in jedem Alter die Beweglichkeit und fördert das eigene Wohlbefinden.

Sich bewegen muss nicht zwingend heissen, dass man kilometerlange Strecken läuft oder auf dem Laufband bis zum Umfallen trainiert. Alltägliche Tätigkeiten lassen sich sehr wirkungsvoll mit einfachen Körperübungen kombinieren.

Tägliche Bewegung ist in jedem Alter möglich. Ein gutes Beispiel dafür liefert Marlies Wegmüller. Sie hat das Pensionsalter schon vor einiger Zeit erreicht, hat sich aber bezüglich Fitness überhaupt nicht zur Ruhe gesetzt.

Im Rahmen von «SRF bewegt» zeigt und erklärt die Seniorin zehn einfache Übungen, die sich überall und jederzeit nachmachen lassen – Jung und Alt.

Einfache Übungen – einfach erklärt