«Ein seltsames Paar» – Dialektfassung

Sauberkeitsfanatiker Felix wird von der Ehefrau vor die Türe gesetzt und zieht bei seinem Kumpel ein, dem oberschlampigen Oskar. Was eine relaxte Single-WG werden sollte, wird schon bald zum Tollhaus. Viktor Giacobbo und Mike Müller glänzen in der Neuversion des Komödienklassikers von Neil Simon.

Video «Ein seltsames Paar vom 11.05.2013» abspielen

Ein seltsames Paar vom 11.05.2013

102 min, aus Comedy und Theaterprogramme vom 11.5.2013

Neil Simons «The Odd Couple» wurde dank der Kinoversion mit Jack Lemmon und Walter Matthau weltberühmt. In der Schweiz wurde das Stück schon in verschiedenen Fassungen mit Ruedi Walter, Jörg Schneider und Paul Bühlmann aufgeführt. Die Produktion des Casinotheater Winterthur platzierte den Stoff mitten in die Gegenwart von Zürich-West. Inszeniert wurde das Ganze von Regisseur Stefan Huber, dem neben dem Duo Müller/Giacobbo weitere erstklassige Darsteller zur Verfügung standen, darunter die aus «Lüthi und Blanc» bekannte Katharina von Bock.
 
Schweizer Radio und Fernsehen hat «Ein seltsames Paar» im September 2005 aufgezeichnet. Die Bildregie besorgte Markus Balmer, die Dialektfassung des Stücks stammt von Viktor Giacobbo.