Zum Inhalt springen
Inhalt

Multimediale Angebote Multimediale Angebote

Diverse mobile Angebote von SRF
Legende: SRF ist dort präsent, wo das Publikum zunehmend ist: im Web. SRF

Die Kernaufgabe und die Kernkompetenz von SRF ist die Herstellung audiovisueller Inhalte. Aufgrund der heutigen technischen Möglichkeiten wollen immer mehr Personen TV- und Radio-Sendungen online verfolgen, sich online informieren und unterhalten – ob live oder zeitversetzt. Um den veränderten Ansprüchen des Publikums gerecht zu werden, ist SRF dort, wo das Publikum ist, also auch im Netz.

Diverse multimediale Angebote von SRF schaffen orts- und zeitunabhängigen Zugang zu den Audio- und Video-Inhalten, geben Hinweise zu den einzelnen Programmen und ergänzen sie. SRF produziert seine multimedialen Inhalte nach dem Prinzip «mobile first» und zielt damit prioritär auf den mobilen Medienkonsum.

Apps

SRF bündelt ausgewählte Online-Inhalte in mehreren kostenlosen Apps für iOS- und Android-Geräte:

  • Play SRF – das Tor zu allen SRF TV- und Radiosendungen: Userinnen und User können sich live in die laufenden Programme klicken sowie eine breite Palette von Videos und Audios on Demand nutzen
  • SRF App – die Schweiz besser verstehen mit Aktualität und Hintergrund, mit einem hohen Anteil an Audios und Videos
  • SRF Sport App – ein breites Sportangebot mit Live-Übertragungen, Resultaten in Echtzeit und unzähligen Videoclips
  • SRF Meteo App – die Wetterprognose im Taschenformat fürs Smartphone
  • SRF 3 App – die Begleit-App für Radio SRF 3
  • SRF Virus App – die Begleit-App für Audios und Videos von Radio SRF Virus

SmartSpeaker

Amazon Alexa und Google Home sind sogenannte SmartSpeaker, welche mit der Stimme gesteuert werden können. Sie sind über das Internet angeschlossen und können nun auch SRF Inhalte wiedergeben. Für mehr Informationen besuchen Sie den dementsprechenden Artikel.

srf.ch und die mobile Website m.srf.ch

Die mobile Website m.srf.ch ist speziell für den mobilen Gebrauch per Smartphone aufgebaut und bietet dieselben Inhalte wie die barrierearme Website srf.ch. Beide ermöglichen einen direkten Einstieg in das Angebot von SRF. Userinnen und User erhalten hier einen Mix aus:

  • Aktualität (News, Sport, Kultur etc.)
  • Informationen zu Sendungen (Show-Events wie «Die grössten Schweizer Talente», Thementage wie «Blackout», Dossiers zu Programmschwerpunkten wie Abstimmungen oder«Jeder Rappen zählt» etc.)
  • Service (Wetter)

Podcasts

Userinnen und User können bei SRF etwa 200 Podcasts abonnieren. Podcasts gibt es zu verschiedenen Radio- und TV-Sendungen.

Social Media

Um mit Hörerinnen, TV-Zuschauern und Online-Usern gezielt in Dialog zu treten, unterhält SRF ein breites Social-Media-Angebot. Je nach Sendung, Thema oder Programm ist SRF präsent auf:

Webserien

Seit 2014 produziert SRF Webserien – spezielle Angebote, die sich in Form, Tonalität und Länge an Online-Videos orientieren. Mit ihrem speziellen Stil sollen sie vor allem jüngere Userinnen und User ansprechen.