DAB+ – Fragen und Antworten

Das digitale Radio «Digital Audio Broadcast» wird technisch auf eine höhere Stufe gestellt mit DAB+. Der neue Standard DAB+ ermöglicht einen besseren Empfang und eine bessere Ton-Qualität. Seit 2012 werden alle SRF-Radioprogramme und die Swiss Satellite Radios auf DAB+ ausgestrahlt.

Die SRG SSR verfolgt mit dem Wechsel auf DAB+ die Strategie des Bundesrats zur digitalen Radioverbreitung. Digitalradio erreicht in der Schweiz heute bereits 2,1 Millionen Hörerinnen und Hörer.

Ich habe ein Digitalradio. Wie kann ich herausfinden, ob es ein DAB- oder ein DAB+-Gerät ist?

Bei einem Kauf sollten sie darauf achten, dass das neue Gerät ein DAB+ Gerät ist. Falls sie bereits ein Gerät haben, aber nicht sicher sind, ob das ein DAB+ oder ein DAB Gerät ist, finden sie hier einen einfachen Test:

Die SRG-Radioprogramme La 1ère, Rete Uno und World Radio Switzerland werden in der Deutschschweiz bereits jetzt in DAB+ verbreitet. Auf dem Display des Radios wird hinter dem Namen des Programms ein «+» angezeigt. Wird eines dieser Programme gefunden und wiedergegeben, ist das Radio ein DAB+-Gerät. ACHTUNG: Auch DAB-Geräte zeigen die DAB+-Programme an, können diese jedoch nicht wiedergeben.

Was ist der Vorteil von DAB+ gegenüber DAB? Warum wird gewechselt?

  • Die SRG SSR verbreitet seit 1999 ihre Programme über DAB. Durch die grössere Anzahl an digital empfangbaren Radiosendern entstehen Kapazitätsprobleme, weshalb auf die modernere Technologie DAB+ gewechselt werden muss. Dank verbesserter Technik können mit DAB+ bei gleicher Kapazität bis doppelt so viele Radioprogramme in noch besserer Qualität übertragen werden als mit DAB.
  • Gleichzeitig mit der Einführung von DAB+ wurde der sogenannte dritte Layer in der Deutschschweiz in Betrieb genommen, womit der Empfang der Regionaljournale über DAB+ möglich ist. (Mehr Informationen sind hier abrufbar).
  • Neben den SRG-Radioprogrammen sind über DAB+ auch zahlreiche private Radiostationen empfangbar, was bei DAB nicht der Fall ist.

Welche Radioprogramme kann ich über DAB+ empfangen?

Über DAB+ sind seit 2012 in der Deutschschweiz neben zahlreichen privaten Radiostationen folgende SRG-Radioprogramme empfangbar sein:

  • Radio SRF 1
  • Radio SRF 2 Kultur
  • Radio SRF 3
  • Radio SRF 4 News *
  • Radio SRF Musikwelle *
  • Radio SRF Virus *
  • Radio Rumantsch
  • Radio Swiss Classic *
  • Radio Swiss Jazz *
  • Radio Swiss Pop *
  • La 1ère
  • Rete Uno
  • World Radio Switzerland *

* = «DAB-only»-Programme, die über die Luft nur via DAB/DAB+ empfangen werden können, nicht aber über UKW

Kann ich die SRF-Radioprogramme jetzt nur noch über DAB+ empfangen?

Nein, die Radioprogramme von SRF werden weiterhin auch über UKW, Kabel, Satellit und das Internet verbreitet. Mehr Informationen sind unter www.broadcast.ch abrufbar.

Wo erhalte ich weitere Informationen zu DAB+?

Alles Wichtige über Digitalradio und den Wechsel zu DAB+ erfahren Sie auf www.digitalradio.ch/de/wechsel-dab-dab oder beim Fachhandel, der Sie gerne über Modelle und Spezialangebote informiert. Bei Problemen mit dem Empfang von DAB+ können Sie sich an den SRF-Kundendienst wenden: srf@srf.ch oder 0848 80 80 80.