Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Von Pop bis News Radioprogramme

Rund um die Uhr strahlt Schweizer Radio und Fernsehen sechs Radio- und drei Musikspartenprogramme aus. Unverwechselbar, innovativ und sorgfältig aufeinander abgestimmt, erfüllen sie unterschiedlichste Ansprüche und Bedürfnisse.

Das Radioangebot von SRF umfasst das Informations- und Unterhaltungsprogramm Radio SRF 1, den Wissens- und Kultursender Radio SRF 2 Kultur, das Live- und Sportradio Radio SRF 3, den Nachrichtenkanal Radio SRF 4 News, die volkstümliche Radio SRF Musikwelle, das Jugendradio Radio SRF Virus sowie die drei Musikspartenprogramme von Swiss Satellite Radio: Swiss Pop, Swiss Jazz, Swiss Classic.

Radio SRF 1

Radio SRF 1 spiegelt als Referenzradio für Information die Schweizer Wirklichkeit in allen Facetten wider. Kompetent und freundlich begleitet Radio SRF 1 das Publikum in allen Lebenslagen.

Radio SRF 2 Kultur

Mit Radio SRF 2 Kultur entdeckt das Publikum auf inspirierende Art und Weise Kultur. Das moderne Kulturprogramm ist dem «Einschaltimpuls Wort» verpflichtet, es betrachtet das aktuelle Weltgeschehen aus der Kulturperspektive.

Radio SRF 3

Radio SRF 3 ist das führende Deutschschweizer Pop-Rock-Programm mit hohem Informationsgehalt. Radio SRF 3 holt das jüngere Publikum im mobilen Lifestyle ab und belebt dessen Alltag spontan und unterhaltsam.

Radio SRF 4 News

Radio SRF 4 News ist das Radio für Aktualität und Zeitgeschehen – zu jeder Tages- und Nachtzeit. Das Wortprogramm ordnet die Geschehnisse ein, analysiert sie und reichert sie mit Hintergrundinformation an.

Radio SRF Musikwelle

Radio SRF Musikwelle ist das Programm für Liebhaber traditioneller und heimatverbundener Klänge, von Schlagern und Tanzmusik.

Radio SRF Virus

Radio SRF Virus ist das innovative Medienlabor – ein Statement gegen den Mainstream. Junge und urbane Kulturen finden hier ihren Sound.

SRF in 20 Fakten

Was leistet SRF für die Deutschschweiz? Erfahren Sie es auf einem Streifzug durch die SRF-Landschaft.

Swiss Satellite Radio

Swiss Satellite Radio (SSATR) umfasst die drei Musikspartenprogramme der SRG: Radio Swiss Classic, Radio Swiss Jazz und Radio Swiss Pop. Sie sind organisatorisch der Abteilung Kultur von SRF angegliedert und via Digitalradio, Internet, Kabel und Satellit empfangbar.

Das Radio der Zukunft: DAB+

DAB+ ist der neue Radiostandard, dem Nachfolger des bisherigen Standards UKW. DAB+ steht für «Digital Audio Broadcasting» bzw. die digitale Verbreitung von Radiosignalen über die Luft. Die Verbreitung via DAB+ ist unabhängig vom Internet. Bereits jetzt kann DAB+ in der Schweiz beinahe überall empfangen werden.

Die Radiobranche plant, bis spätestens Ende 2024 die analoge Radioverbreitung über UKW schrittweise aufzugeben und stattdessen DAB+ als Hauptverbreitungstechnik zu nutzen.

Weitere Informationen zu DAB+ sind hier abrufbar.