Auszeichnungen 2016

Preise und Auszeichnungen, die im Kalenderjahr 2016 an Schweizer Radio und Fernsehen vergeben wurden, sind in der folgenden Übersicht zu finden.

Nationale Auszeichnungen 2016

DatumPreisAbteilungInstitution
29.11.2016Steffi Buchli und Susanne Wille gewinnen die diesjährigen Preise des Magazins «Schweizer Journalist» in den Kategorien Sport beziehungsweise Politik. Auch «Rundschau»-Moderator Sandro Brotz darf sich freuen: Er belegt in der Hauptkategorie «Journalist des Jahres» den zweiten Rang. SRF-Reporter Kurt Pelda erreicht in derselben Kategorie Platz 3.CR TV
Schweizer Journalist
24.11.2016Im Rahmen der Zürcher Filmpreise prämiert die Stadt Zürich vier SRF-Koproduktionen: «Raving Iran» von Susanne Regina Meures, «Dem Himmel zu nah» von Annina Furrer, «Das Leben drehen» von Eva Vitija und «Schellen-Ursli» von Xavier Koller. Letzterer erhält zudem gemeinsam mit fünf weiteren SRF-Koproduktionen von der Zürcher Filmstiftung eine Succès-Prämie.KulturStadt Zürich
24.10.2016Beim diesjährigen Zürcher Radio- und Fernsehpreis erhielten eine Fernseh- und zwei Radioproduktionen von SRF Prämierungen. Der diesjährige Fernsehpreis geht an die Dokumentation der Brüder Tobi und Mike Müller «A1 – Ein Streifen Schweizer Strasse», eine Koproduktion von Jurasüdfuss GmbH mit SRF Sternstunden. Den Radiopreis gewinnen zwei Sendungen von Radio SRF 2 Kultur: «Hörpunkt» «Der Esel – der älteste Kleintransporter der Welt» und «Kontext» «Katharsis – Über den Umgang mit dem Unfassbaren».KulturZürcher Radiostiftung
19.09.2016«Echo der Zeit» belegt im ersten schweizerischen Medien-Qualitätsvergleich den ersten Platz und gewinnt das goldene Q. Experten hatten 43 Schweizer Medientitel in ihrer Qualität verglichen – gemessen an publizistischen Kriterien, aber auch am Qualitäts-Feedback des
Publikums.
CR Radio
Stifterverein Medienqualität Schweiz
31.08.2016Timo Grossenbacher und Julian Schmidli vom SRF Datenteam haben den Prix Média Newcomer 2016 von den Akademien der Wissenschaften Schweiz für ihre Publikation zur Recherche «Die Interessenverbindungen der Schweizer Universitäten» gewonnen.
ProgrammeAkademien der Wissenschaften
08.06.2016«SRF bi de Lüt – Unser Dorf» beim Ostschweizer Medienpreis 2016 als Bester Fernsehbeitrag ausgezeichnetUnterhaltungStiftung Ostchweizer Medienpreis
28.05.2016Im Rahmen der 85. Mediennacht des Zürcher Pressevereins (ZPV) im Kongresshaus Zürich erhielt Susanne Wille den MedienStar-Award. Mit dem Preis werden Persönlichkeiten aus der Schweizer Medienlandschaft geehrt, welche die öffentliche Meinung prägen und wichtige Themen für die Öffentlichkeit anstossenCR TV
Zürcher Presseverein
25.05.2016An der 15. Verleihung des Medienpreises für Finanzjournalisten des Magazins «Private» siegte der «ECO»-Beitrag «Blockchain: Die Finanzwelt im Banne der Bitcoin-Technologie» von Jean François Tanda in der Kategorie TV. Das Redaktionsteam der Radiosendung «SRF 3 Wirtschaft» erhielt den Ehrenpreis Radio für seine seit zehn Jahren hochwertigen Leistungen.CR TV / Radio
Private
08.05.2016An der 42. Prix-Walo-Verleihung wurde Sabine Dahinden zum Publikumsliebling gewählt. «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» wurde zudem als Beste Schweizer Fernsehproduktion ausgezeichnet. Zum Besten Film des Jahres 2015 wurde der von der SRG SSR koproduzierte Film «Schellen-Ursli» gewählt.CR TV / Unterhaltung / KulturVerein Show Szene Schweiz
27.04.2016Am diesjährigen Swiss Press Award erhielt Matieu Klee für seinen Beitrag «Kontrollaffäre im Kanton Baselland» im «Regionaljournal Basel Baselland» den Swiss Press Award in der Kategorie Radio.CR Radio
Fondation Reinhardt von Graffenried
25.04.2016An der 18. Verleihung des Medienpreises Aargau/Solothurn erhielt der SRF-Journalist Heikko Böhm die Auszeichnung in der Kategorie TV für seinen «Reporter: Der Sterbebegleiter – Begegnungen kurz vor dem Tod».KulturVerein Medienpreis Aargau/Solothurn
18.03.2016Beim diesjährigen Schweizer Filmpreis gewann die SRF-Koproduktion «Above And Below» den Preis für den Besten Dokumentarfilm des Jahres. Mit «Schellen-Ursli, «Nichts passiert», «Als die Sonne vom Himmel fiel» und «Ruben Leaves» wurden weitere SRF-Koproduktionen prämiiert.KulturBundesamt für Kultur
10.03.2016SRF-Filmredaktor Michael Sennhauser gewinnt Greulich Kulturpreis 2016. Die Auszeichnung ehrt sein langjähriges Wirken in der in- und ausländischen Filmszene.KulturGreulich Stiftung
07.01.2016
An den 51. Solothurner Filmtagen gewinnen Rabea Egg, Imanuel Humm und Antoine Monot, Jr. die Schweizer Fernsehfilmpreise 2016 für ihre Rollen in den SRF-Produktionen «Lina», «Verdacht» und «Tatort: Ihr werdet gerichtet».KulturSwissperform

Internationale Auszeichnungen 2016

DatumPreisAbteilungInstitution
19.11.2016Anita Hugi von «Sternstunde Kunst» hat im Rahmen des Literaturfestes München den städtischen Fernsehpreis LiteraVision gewonnen. Ihr Film «Undine Gruenter – Das Projekt der Liebe» wurde in der Kategorie Langfilm 2016 prämier. KulturLandeshauptstadt München
28.10.2016Im Rahmen der Medientage München 2016 errang Schweizer Radio und Fernsehen sieben Trophies. Der Branchenverband Eyes & Ears of Europe hat Prämierungen in den Bereichen Design, Digital und Promotion vergeben. In den Kategorien Beste App und B2B-Spot gibt es für SRF Gold.Diverse
Eyes & Ears of Europe
25.10.2016
Im Rahmen des diesjährigen Prix Europa erhalten zwei Hörspielproduktionen von Schweizer Radio und Fernsehen Auszeichnungen. In der Kategorie «Best European Radio Fiction» landet das musikalische Hörstück von Thom Luz (Text: Judith Schalansky) «Atlas der abgelegenen Inseln» auf dem zweiten Platz. Karin Berri und Martin Bezzola schaffen es mit ihren sechs «Slam-Märchen» auf Platz 3 in der Kategorie «Best European Radio Fiction Series or Serial».KulturPrix Europa
13.10.2016Bei den siebten Cannes Corporate Media & TV Awards gewinnen die Animationsclips in der sechsteiligen Dokumentarfilmserie von 3sat Schweiz «Auf den Spuren von Odysseus» in der Kategorie «TV Dokumentationen und Reportagen – Geschichte und Zivilisation» einen Silbernen Delphin.KulturCannes Corporate Media & TV Awards
13.08.2016SRF-Koproduktion «Die Brücke über den Fluss» von Jadwiga Kowalska gewinnt am 69. Internationalen Filmfestival Locarno den Goldenen Leoparden für den Besten Schweizer KurzfilmKulturFestival del film Locarno
18.06.2016Die Schweizer «Tatort»-Folge «Schutzlos» gewinnt die Beste Kamera in der Kategorie Fernsehfilm beim Deutschen Kamerapreis 2016.KulturBR,SWR,WDR, ZDF
10.06.2016Der Reinhard Schulz-Preis für zeitgenössische Musikpublizistik 2016 geht an die SRF-Journalistin Theresa Beyer. Insbesondere ihre Beiträge für «Musik unserer Zeit» auf Radio SRF 2 Kultur überzeugten die Jury.KulturMusikinstitut Darmstadt
07.06.2016
Gleich zwei Preise darf SRF vom Festival Grand Prix Nova nach Hause nehmen. Das Hörspiel «So fern vom Leben» von Ulrich Bassenge erhielt den Hauptpreis. Eine silberne Trophäe gab es in der Kategorie Kurzhörspiel für das Stück «Fenster schliessen! Fenster schliessen!» von Gerhard Meister.KulturRadio Romania
27.05.2016Beim diesjährigen Deutschen Filmpreis erhielt die SRF-Koproduktion «Above And Below» die Preise für den Besten Dokumentarfilm und die Beste Kamera. In der Fiktion gewann die SRF-Koproduktion «Heidi» die Lola für den Besten Kinderfilm.KulturDeutsche Filmakademie
26.05.2016Die Jury der Mülheimer Theatertage hat den Mülheimer Dramatikerpreis 2016 an Wolfram Höll verliehen. Der SRF Hörspiel- und Satireredaktor erhielt die Auszeichnung für sein Theaterstück «Drei sind wir». KulturMülheimer Theatertage NRW
18.05.2016An der 29. Verleihung des Europäischen Civis Medienpreises für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt erhielt die von SRF mitproduzierte Dokumentation «Neuland» die Auszeichnung im Bereich Information.KulturCIVIS Medienstiftung
13.04.2016Bei den diesjährigen IRE Awards (Investigative Reporters and Editors) gewinnen SRF-Mitarbeitende den IRE Special Award. Sylke Gruhnwald und Julian Schmidli von SRF Data erhalten diesen Preis für ihre Mitarbeit bei The Khadija Project.CR TV / CR Radio
Investigative Reporters and Editors Inc
15.03.2016Schweizer Radio und Fernsehen gewinnt an den Promax BDA Europe Awards mehrere Preise. «Glanz & Gloria» erhielt den Preis für den zweiten Platz in der Kategorie Set Design. Ausgezeichnet wurden auch die Sendung «Arena» sowie ein Paket mit vier Idents der Marke «SRF 1».Programme
Promaxbda
29.02.2016Das Hörspiel «Hornissengedächtnis» von David Zane Mairowitz gewinnt den Hörspielpreis der Kritik 2015. Im Rahmen des österreichischen Hörspielpreises erhält die SRF-Koproduktion die Auszeichnung als Bestes Hörspiel des Jahres 2015.KulturORF