Zum Inhalt springen
Inhalt

Mensch Blütezeit der orientalischen Wissenschaft

Im Mittelalter waren islamische Wissenschaftler Weltspitze. Doch die Hochblüte der orientalischen Wissenschaft ist vorbei. Während der Westen sich im Zuge der Aufklärung vom Diktat der Kirche freimachte, bestimmten in der islamischen Welt immer häufiger fundamentalistische Strömungen die Forschung.

Legende: Video Blütezeit der orientalischen Wissenschaft abspielen. Laufzeit 04:29 Minuten.
Aus Einstein vom 04.06.2015.

Mehr zum Schwerpunkt «Welten des Islam»

Kriege und Konflikte verstellen heute den Blick auf die Vielfalt des Islam. Um die zweitgrösste Weltreligion besser zu verstehen, bereist SRF die Welten des Islam.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.