Sie sind weiter gereist als Sie denken

Ein durchschnittlicher Schweizer legt in seinem Leben viele Kilometer zurück: innerhalb seines Wohnortes, auf Reisen über den Planeten – und auch durchs All. Die Gesamtstrecke, die er dabei reist, ist gewaltig.

Astronaut im Weltall

Bildlegende: Dies ist kein Durchschnittsbürger... sondern der Nasa-Astronaut Bruce McCandless II. Doch auch er ist in seinem Leben nicht viel weiter gereist als wir. Nasa

Der Schweizer Durchschnittsbürger heisst Peter Müller – zumindest laut Statistik. Nach dieser ist er 42 Jahre alt und in seinem Leben weit gereist:

  • Er ist bereits 18‘000 Kilometer zu Fuss gegangen und 11‘000 Kilometer Velo gefahren. 410‘000 Kilometer hat er mit Auto und ÖV zurückgelegt, einige Male ist er sogar geflogen.

In 42 Jahren waren das also fast eine halbe Million Kilometer.

Doch Peter ist in dieser Zeit nicht nur auf der Erde, sondern auch durchs All gereist. Gespürt hat er davon zwar nichts, dafür sorgt die Schwerkraft – weit ist er dennoch gekommen:

  • Allein die Schweiz ist rund 420 Millionen Kilometer um die Erdachse gereist – und Peter mit ihr. Gleichzeitig kreiste die Erde weitere 39,5 Milliarden Kilometer um die Sonne.
  • Auch die Sonne wanderte durch die Galaxie, etwa 300 Milliarden Kilometer.
  • Und selbst die Milchstrasse reist durchs All; über 700 Milliarden Kilometer hat sie in Peters Leben zurückgelegt.

Somit ist Peter über 1‘000‘000‘000‘000 Kilometer weit gereist. Das ist über eine Billion.

Quellen: Bundesamt für Statistik, Nasa