Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Gesucht: Der Stadt-Land-Graben

Er gilt als die Grenze, die die Schweiz entzweit. Der Graben zwischen Stadt und Land. Trennline zwischen den Mentalitäten und den politischen Lagern. Ein vermeintlich klarer Fall. Der SRF-Podcast «Einfach Politik» macht sich auf die Suche nach dem Stadt-Land-Graben. Das Resultat: Es ist kompliziert.

Download

Wo läuft der Stadt-Land-Graben durch? Wie tief ist er? Nur zu gern würde man ihn deutlich sehen. Näher betrachtet aber stellt man fest: Agglomerationsregionen oder regionale Zentren stimmen mal wie das Land, mal wie die Stadt. Und selbst die Bevölkerung in entfernten Dörfern lässt sich nicht immer über einen Kamm scheren. Fazit: der Stadt-Land-Graben mäandriert, je nach Thema der Abstimmung.

Egal ob Stadt oder Land – entscheidend sind die Einstellungen der Menschen, die dort leben. Eine Recherchereise durch die Kantone Basel-Stadt und Basel-Land lässt keinen Platz für Klischees zu.

Wir freuen uns auf Feedback: Einfachpolitik@srf.ch. Oder schickt uns eine Sprachnachricht auf WhatsApp 079 859 87 57.

Im Studio: Eliane Leiser und Curdin Vincenz
Produktion: Michael Sahli

«Einfach Politik» ist der Podcast von SRF zur Schweizer Politik. Alle Folgen zum Nachhören gibt es hier: www.srf.ch/einfachpolitik.

Mehr von «Einfach Politik»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen