Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Wildblumen-Saatgut im Test: Nicht alle fördern die Biodiversität

Immer mehr Garten- und Balkonbesitzer pflanzen Wildblumenmischungen: Sie wollen damit die Biodiversität fördern und Insekten Lebensraum bieten. «Kassensturz» hat zwölf Saatgutmischungen aus dem Handel unter wissenschaftlicher Aufsicht spriessen lassen. Fazit: Vier Produkte fallen durch.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen