Zum Inhalt springen

Header

Audio
(Symbolbild)
imago images
abspielen. Laufzeit 60:33 Minuten.
Inhalt

«Knöpfe» von Ilse Aichinger

Hörspielklassiker zum 100. Geburtstag von Ilse Aichinger. Mit ihrem Hörspieldebüt schrieb sie 1953 Geschichte und begründete eine grosse Karriere in der akustischen Kunst. «Knöpfe» ist eine unheimliche Parabel auf das entfremdete und monotone Leben in einer schillernden Konsumwelt.

Die junge Ann hat Beschäftigung in einer Knopffabrik gefunden. Hier sortiert sie den ganzen Tag ungewöhnlich schöne leuchtende Knöpfe, die alle Mädchennamen tragen. Doch die seltsamen Geräusche hinter der Wand ihres Arbeitsraumes und der Umstand, dass manchmal eine ihrer Kolleginnen plötzlich und unerklärbar vom Arbeitsplatz fernbleibt, beunruhigen Ann. Auch Jean, ein Mädchen, mit dem sich Ann angefreundet hat, bleibt eines Tages fort. Dafür erscheint ein neuer Knopf in der Kollektion, der Jeans Namen trägt. Verzweifelt versucht Ann, alle bereits verkauften Knöpfe der Marke Jean zurückzuholen. Ihr Vorgesetzter Bill muss das verhindern.

Mit: Herlinde Latzko (Ann), Verena Buss (Jean), Krista Stadler (Rosie), Ulrich Kuhlmann (John), Hans Gerd Kübel (Bill), Volker Spahr (Jack) und Kurt Fischer-Fehling (Verkäufer)

Tontechnik: Aldo Gardini und Vreni Palm - Regie: Joseph Scheidegger - Produktion: SRF 1974 - Dauer: 58'

Dieses Hörspiel dürfen wir Ihnen für 7 Tage zum Nachhören zur Verfügung stellen.

Mehr von «Hörspiel»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen