Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Der grösste Bassist der Welt» - Jaco Pastorius

«Mein Name ist John Francis Pastorius III. Ich bin der grösste Bassist der Welt.» - So stellte sich Jaco Pastorius dem Bandleader der berühmten Fusion-Band «Weather Report» vor, Joe Zawinul. An Selbstvertrauen mangelte es dem damals 25jährigen also nicht. Aber was soll man sagen? 

Er lag mit seiner Selbsteinschätzung ziemlich richtig, seine Beiträge als Komponist und Bassvirtuose verhalfen Weather Report zu Weltruhm, und als Solo-Bassist wie als Begleiter von Stars von Pat Metheny bis Joni Mitchell setzte Jaco Pastorius weitere zehn Jahre lang Massstäbe, die bis heute gelten.

Was die Magie seiner Musik ausmacht, warum er bis heute das grosse Vorbild aller E-Bassist:innen ist und warum dieses Riesentalent so schnell verbrannte, das alles diskutiert der E-Bassist Herbie Kopf in der Jazz Collection mit Jodok Hess.

Mehr von «Jazz Collection»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen