Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

1/3: «Hinter der Mauer» von Val Gielgud: Was nun?

Berlin im Kalten Krieg: Ein Tummeplatz für Spione aus Ost und West. Der Bau der Mauer, vor genau 60 Jahren, hat daran nichts geändert. Nur noch alles vertrackter gemacht. Krimi-Meister Val Gielgud («Tod in Venedig)» hätte sich kein besseres Setting aussuchen können, für seinen Agenten-Thriller ...

Download

(02:52) Beginn Hörspiel

(62:40) Abmoderation und Ausblick

Mit: Maria Magdelane Thiesing (Eva Kroll), Jochen Neuhaus (George Lambert), Heiner Schmidt (Talbot Baynes), Günter Heising (Charles Lutyens), Suzanne Geyer (Peggy Martineau), Hugh Chester (Joachim Ernst), Kristin Hausmann (Pamela Lambert), Maximilian Wolters (Rupert Ford) u.v.a.

Übersetzung und Regie: Hans Hausmann - Komposition: Hans Moeckel - Tontechnik: Ernst Neukomm - Produktion: SRF 1966

Einen zeitgenössischen Beitrag über den Bau der Berliner Mauer aus dem Jahr 1961 könnt Ihr hier schauen:

https://www.srf.ch/play/tv/srf-wissen/video/bau-der-berliner-mauer?urn=urn:srf:video:2ba978b8-c71d-48ee-bbd1-6056bceb304d

Urlaubsgrüsse wie immer gern auf krimi@srf.ch

Mehr von «Krimi»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen