Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein Check-Up sollte individuell erfolgen, schön zugeschnitten auf den Patienten oder die Patientin.
colourbox
abspielen. Laufzeit 05:03 Minuten.
Inhalt

Vorsorgeuntersuchungen: Check-Up, macht das Sinn?

Bei bestimmten Berufsgruppen wie Lokführern und Chauffeuren machen standardisierte Check-Ups Sinn, sagt die Hausärztin Monika Reber. 

Was für alle gilt ist, ab 40 oder 50 Jahren ein Besuch beim Hausarzt oder der Hausärztin. Gemeinsam wird dann bestimmt, welche Untersuchungen nötig sind.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen