Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Bevölkerung soll sich daran gewöhnen, elektronische Geräte auszuschalten, wenn sie diese nicht braucht.
Keystone
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 14 Sekunden.
Inhalt

Graubünden rüstet sich für potenzielle Energiekrise

Zum dritten Mal in kurzer Zeit wird im Kanton Graubünden ein Krisenstab eingesetzt. Nach Corona und dem Ukrainekrieg gibt es nun auch einen Krisenstab wegen der drohenden Energiemangellage.

Download

Weitere Themen:

  • Trockener Sommer stellt Ostschweizer Alpwirte vor grosse Probleme
  • Zwei tote Töff-Fahrer am Berninapass
  • Topskorer Roman Cervenka verlängert bei den Rapperswil-Jona Lakers seinen Vertrag

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen