Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Gemeinde budgetiert für das kommende Jahr ein Minus von 3.5 Millionen Franken.
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:09 Minuten.
Inhalt

Nächster Anlauf: Emmen plant eine Steuererhöhung

Die Gemeinde Emmen rechnet für das kommende Jahr wieder mit einem Defizit. Ohne Steuererhöhung käme man nicht weiter, so der Gemeinderat. Obwohl er vor drei Jahren mit einer solchen scheiterte, versucht er es nochmals. 

Download

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Obwalden macht mit bei der Impfwoche des Bundes.
  • Die Regierung des Kantons Luzern soll einen Gegenvorschlag zur Anti-Stauinitiative ausarbeiten.
  • Mit einer Parkierungsstudie will die Luzerner Stadtregierung den Parkplatzbedarf rund um den Bahnhof ermitteln.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen