Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Schriftzug wird bald ausgewechselt: Schmolz+Bickenbach-Standort in Emmenbrücke.
Keystone
abspielen. Laufzeit 23:31 Minuten.
Inhalt

Schmolz + Bickenbach wagt Flucht nach vorn

Der angeschlagene Stahlkonzern Schmolz + Bickenbach tritt künftig unter dem Namen Swiss Steel Holding AG auf - das haben die Aktionäre heute an einer ausserordentlichen GV beschlossen. Gleichzeitig sagten sie Ja zur Halbierung des Aktien-Nennwerts. Der Konzern soll so an neues Kapital kommen.

Jetzt hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Zukunft der Sprungschanzen in Einsiedeln bleibt unsicher - ein Crowd-Founding brachte bei weitem nicht das Geld ein, das für eine Sanierung der Anlagen nötig wäre.
  • Das Luzerner Theater eröffnet die neue Spielzeit mit Anton Tschechows Stück «Der Kirschgarten» - ein klassischer Stoff von brennender Aktualität.
  • Die wöchentliche Apropos-Kolumne heute von Christoph Fellmann: Er wollte eigentlich bloss den Abfall korrekt entsorgen - warum aber brüllt ihn die Entsorgungstelle dann an?