Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der gewählte Patrick Notter und seine Konkurrentin Diana de Feminis.
ZVG
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 18 Sekunden.
Inhalt

SP Schwyz setzt bei den Regierungswahlen auf Patrick Notter

Ein Einsiedler Politiker soll den Linken im Kanton Schwyz nach zehn Jahren wieder zu einem Sitz in der Regierung verhelfen. Der 54-jährige Patrick Notter hat sich am gestrigen Parteitag gegen Diana de Feminis durchgesetzt.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Der parteilose Luzerner Regierungsrat Marcel Schwerzmann tritt bei den Wahlen im Frühling nicht mehr an. So kommt es zu einer spannenden Ausgangslage.
  • Ja zu personalisierten Tickets für Fussballspiele in Luzern, nein zu einer kantonalen Lösung: Die Luzerner Regierung will eine nationale Handhabung abwarten.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen