Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bohrmaschine beim Tunnelbau des Gotthard-Eisenbahntunnels in den 1870er-Jahren, nach einem undatierten Stich. Die Bauarbeiten dauerten von 1872 bis 1880.
Keystone
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 29 Sekunden.
Inhalt

Vor 150 Jahren begann der Bau des Gotthard-Tunnels

Am 13. September 1872 begannen die Arbeiten am Südportal des Gotthard Eisenbahntunnels.

In der Schulfunksendung von 1955 wird der Blick auf den Mann gerichtet, der den damals grössten Eisenbahntunnel in Europa bauen sollte: Louis Favre.

Louis Favres vorgeschlagene Bauzeit war mit acht Jahren die kürzeste der Projekteingaben und auch gute 12 Millionen günstiger. Den Vertrag, den der Schweizer Bauunternehmer jedoch damals unterschrieb, hatte es in sich: eine tägliche Prämie, sollte er früher fertig sein, eine tägliche Busse jedoch, sollte sich die Bauzeit verlängern.

Mehr von «Sinerzyt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen