Film-Tipp des Tages: «The Mexican – Eine heisse Liebe»

Jerry muss für seinen Mafiaboss einen letzten Auftrag erledigen: Er soll eine legendäre Pistole in die USA schmuggeln. Seine Freundin Samantha hat daraufhin genug von seinem unsicheren Broterwerb und verlässt ihn. Doch dann gerät Jerry in Verdacht, seine Auftraggeber zu hintergehen.

Ein Mann und eine Frau sitzen nebeneinander am Strassenrand.

Bildlegende: Auftragskiller und Beziehungsexperte: James Gandolfini als Leroy SRF/Dreamworks LLC

Weil Jerry Welbach (Brad Pitt) ein Rotlicht überfahren und das Auto eines Gangsterbosses gerammt hat, landet einer der Gauner hinter Gittern. Jerry wird fortan von den Mobstern zu Gefälligkeiten und Botengängen gezwungen.

Nach mehr als fünf Jahren hofft er, nun endlich aus dem Gröbsten heraus zu sein und mit seiner Verlobten Samantha (Julia Roberts) ein neues Leben in Las Vegas beginnen zu können. Doch die Mafia lässt ihn nicht los. Da hat Samantha endgültig genug. Sie verlässt den unglückseligen Tollpatsch.

Letzter Auftrag

Bei einem letzten Auftrag soll Jerry eine seltene, angeblich mit einem Fluch belegte, alte Pistole, «The Mexican» genannt, aus Mexiko heraus in die Staaten schmuggeln. Zunächst läuft alles glatt, doch da Jerry nicht die Zuverlässigkeit in Person ist, wird ihm das seltene Stück prompt gestohlen.

Seine Auftraggeber glauben, dass er sie hinters Licht führen will. Sie setzen den in Beziehungsfragen versierten, homosexuellen Auftragskiller Leroy (James Gandolfini) auf Jerrys Exfreundin an, um sie als Druckmittel zu benutzen.

Während Jerry hinter der gestohlenen Pistole herjagt, wird Samantha auf dem Weg nach Las Vegas von Leroy gekidnappt. Durch eine Reihe turbulenter und grotesker Abenteuer und ausgerechnet mithilfe Leroys kommt sich das Paar langsam wieder näher.

Traumpaar Roberts & Pitt

In «The Mexican», einer unterhaltsamen Mischung aus schrägem Roadmovie und Mafia-Groteske, hatten die Superstars Brad Pitt und Julia Roberts ihren ersten gemeinsamen Auftritt vor der Kamera. Später engagierte Steven Soderbergh die beiden für seine «Ocean's»-Krimikomödie.

Der vielbeschäftigte Pitt war zuletzt in «The Big Short» auf den Leinwänden zu bewundern, Julia Roberts sah man in «Secret in their Eyes», dem Hollywood-Remake des argentinischen Oscargewinners «El secreto de sus ojos», kürzlich in den Deutschschweizer Kinos.

Gandolfini stiehlt die Show

Neben den beiden Publikumslieblingen kann «The Mexican» auch mit einem wunderbaren Nebendarsteller aufwarten: Der 2013 verstorbene James Gandolfini, der preisgekrönte Star der Kultserie «The Sopranos», spielt den schwulen Auftragskiller Leroy als herrlich schräge, und trotz seines Berufs, liebenswerte Figur.

Sendeplatz

Freitagabend um 22:55 Uhr auf SRF zwei.