Zum Inhalt springen

Solothurner Filmtage Das beschäftigt Schweizer Filmer: Mobbing und schwule Fussballer

Die Sondersendung zur 53. Werkschau des Schweizer Films: Was, wenn ein Profikicker homosexuell ist? Was, wenn der Chef einen piesackt? Spannende Fragen, die an den Filmtagen von Solothurn gestellt werden.

Legende: Video Sondersendung von den Solothurner Filmtagen abspielen. Laufzeit 29:00 Minuten.
Aus Kultur vom 31.01.2018.

Alle Themen im Überblick

  • Homosexualität im Profifussball- das Drama «Mario» mit Max Hubacher.
  • Was ist eine Cringe -Komödie? «Level Up Your Life», eine Groteske über Mobbing, zeigt es.
  • Wer hat es erfunden? Bolex, die Schweizer Kamera, mit der die Regielegenden Steven Spielberg und Stanley Kubrick ihre ersten Gehversuche als Filmemacher unternahmen.
  • Ein toter Schweizer Söldner und eine Geheimorganisation - der animierte Dokumentarfilm «Chris, the Swiss».

53. Solothurner Filmtage

Alles zum Festival finden Sie in unserem Online-Special: Sondersendungen, Filmkritiken und Geschichten rund um das Klassentreffen des Schweizer Films.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.