«Sehnsucht nach Meer»

Luna verbringt die Frühlingsferien mit ihrer Freundin Svetlana im Ferienhäuschen der Eltern im Jura. Dabei wären sie lieber in Italien am Meer. Trotz Frühlingsanfang, Sonne und der Bekanntschaft mit Miguel trübt der Ort Lunas Laune und führt zum Konflikt mit Svetlana, Miguel und sich selbst.

Video «Kurzfilm «Sehnsucht nach Meer»» abspielen

Kurzfilm «Sehnsucht nach Meer»

19 min, aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 27.8.2016

Der HGKZ-Diplomfilm aus dem Jahre 2005 der jungen Schweizer Nachwuchsregisseurin Julie Forster ist in dokumentarisch anmutenden Stil gedreht. Mit seinen schweizerdeutsch und französisch gesprochenen Dialogen überwindet der Kurzfilm mit jugendlicher Leichtigkeit den «Röschtigraben».