Aller-retour

Nach dem Wintereinbruch meldet sich der goldene Herbst zurück.

BildlegendeSRF Augenzeuge: Franz Schweizer

Nach prächtigem Wetter in den Bergen anfangs Oktober schlüpfte die goldene Bergwelt letzte Woche in ihr winterliches Kleid. Oberhalb von rund 1000 Metern fielen stellenweise bis 30 Zentimeter Neuschnee. Die beiden Fotos aus dem Walliser Binntal zeigen eindrücklich den Unterschied. In Binn (1479 Meter über Meer) fielen letzten Donnerstag und Freitag mehrere Zentimeter der weissen Pracht.

Schnee von gestern

Im Walliser Binntal ist der Schnee nun schon wieder von gestern, und der Talgrund hat das Winterkleid bereits abgestreift. Die Lärchen erstrahlen in ihrem goldenen Kleid, während über der Waldgrenze nach wie vor Schnee liegt.

Goldene Aussichten

Dem Grossteil des Neuschnees zwischen 1500 und 2000 Metern geht es bis zum nächsten Wochenende an den Kragen. Die Temperaturen erreichen am Samstag in 2000 Metern Höhe milde 13 bis 15 Grad. Über dem Hochnebel und besonders in den Alpen, zum Beispiel im Wallis, scheint zudem häufig die Sonne. Einzig am Mittwoch und Donnerstag hat es auch in den Bergen zum Teil Wolken.