Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Temperaturanstieg La Brévine/NE abspielen. Laufzeit 01:01 Minuten.
Aus SRF Meteo vom 07.02.2019.
Inhalt

Lokale Wetterphänomene La Brévine: Temperaturanstieg um fast 25 Grad in wenigen Stunden

Von -20,8 Grad auf +3,5 Grad - das war die «verrückte» Temperaturentwicklung der letzten Stunden von La Brévine im Neuenburger Jura.

Am Mittwochabend -20,8 Grad

Am Mittwoch kühlte sich die Luft nach Sonnenuntergang kräftig ab, bis 20:30 Uhr sank die Temperatur auf -20,8 Grad. Danach verharrte sie für einige Stunden im Bereich zwischen -15 und -20 Grad.

Temperaturverlauf von La Brévine
Legende: So schnell kann es gehen: In wenigen Stunden geht es um fast 25 Grad aufwärts. SRF Meteo

Plötzlicher Temperatursprung am frühen Morgen

Zwischen 5 und 6 Uhr in der Früh stieg die Temperatur sprunghaft an: von -14,4 Grad auf -0,9 Grad in nur einer Stunde. In Zusammenhang mit einer Kaltfront frischte der Südwestwind etwas auf - das passte dem sensiblen Kaltluftsee gar nicht.

Am Donnerstagmittag +3,5 Grad

Im Laufe des Vormittags setzte sich die Erwärmung fort, um die Mittagszeit zeigte das Thermometer 3,5 Grad. Gesamthaft erwärmte sich die Luft innerhalb von nur 15 Stunden um fast 25 Grad - und das ironischerweise wegen einer Kaltfront.