Zum Inhalt springen
Inhalt

Schwitzen Erste Hitzetage 2018

Diese Woche stehen uns Hitzetage bevor. Am Montag war es bereits im Tessin über 30 Grad heiss, am Mittwoch und Donnerstag erwarten wir die Hitze auch im Norden.

Warm ist es schon lange, aber so richtig heiss war es bisher in diesem Jahr noch nicht. Erst ein einziger Hitzetag wurde bisher registriert, und zwar am 10. Juni in Sitten/VS. Am Montag zog nun auch das Tessin nach. Damit liegen wir vollkommen im Durchschnitt. Normalerweise gibt es im Juni im Rhonetal und im Tessin rund 3 Tage über 30 Grad, im Norden nur 2 davon.

Im Norden wird es heiss, aber nicht schwül

Bald schon könnte es auch nördlich der Alpen soweit sein: Am Mittwoch und Donnerstag wird es heiss. Jedoch ist die Luft relativ trocken, so dass wir zwar ins Schwitzen kommen, jedoch der Schweiss gut verdunsten kann und so unser Körper abkühlt.

Im Süden ist die Luftfeuchtigkeit höher, der Schweiss auf der Haut wird nicht mehr so gut abtransportiert und wir empfinden es als schwül.

  • Im Norden erträgliche Hitze dank trockener Bisenluft
  • Im Tessin bleibt es «tüppiger»