Sonniger Freitag

Der Freitag verwöhnte uns mit sonnigem und warmem Frühlingswetter. Am blauen Himmel zeigten sich schöne Wolkenverzierungen.

Grüne und gelbe Wiesen, See im Hintergrund. Himmel hellblau mit weissen Federwolken.

Bildlegende: Hallwilersee Am Himmel über dem Seetal waren die feinen Cirren sehr schön zu sehen. Monika Müller

Grüne Wiesen, Wäler. Im Hintergrund grosse Blumenkohlwolken am blauen Himmel.

Bildlegende: Muolen Vom östlichen Mittelland waren die Quellwolken über dem Alpstein (Säntis) gut zu sehen. Georg Locher

Der Frühling zeigte sich am Freitag von seiner schönsten Seite. Die Farbenpracht war perfekt: viel frisches Grün sowie strahlendes Gelb von Löwenzahnwiesen und ersten blühenden Rapsfeldern, dazu weiss und rosa blühende Bäume und Sträucher. Auch das Wetter machte mit: Ein paar Wolken sorgten für Kontrast am blauen Himmel. Einerseits zeigten sich sogenannte Cirren. Sie bestehen aus Eiskristallen in grosser Höhe. Manchmal kennt man sie auch unter dem Begriff Federwolken oder Schleierwolken. Am Nachmittag entwickelten sich dann auch Quellwolken über den Bergen. Im Waadtländer Jura gab es daraus sogar ein erstes kleines Gewitter mit Blitz, Donner und Regen. Der Frühlingstag erhielt also einen sommerlichen Abschluss.