Zum Inhalt springen

Header

Video
Meteo am Mittag vom 11. Mai
Aus Meteo vom 11.05.2021.
abspielen
Inhalt

Starkregen Viel Niederschlag im Tessin und im Oberwallis

178 mm auf der Alp Robièi

Am meisten Niederschlag wurde auf der Alp Robièi im Val Bavona im Nordtessin registriert. Seit Sonntagabend fielen dort 178 mm Niederschlag. Dies entspricht rund 60 % der durchschnittlichen Monatssumme im Mai. Nicht nur im Nordwesten des Tessins, sondern auch in Teilen des Wallis sowie im Urner Oberland gab es grosse Regenmengen. In Binn/VS wurden 131 mm und auf der Göscheneralp/UR 115 mm gemessen. Über 50 mm wurden auch am Alpenhauptkamm und vereinzelt am Jura gemessen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen