Zum Inhalt springen

Kinder und Medien Kinder tummeln sich auf Youtube und Whatsapp

Beinahe jeder zweite Primarschüler besitzt ein eigenes Smartphone. Die Infografik zur repräsentativen Studie der Zhaw zeigt, welche Online-Plattformen und Sozialen Netzwerke Kinder rege nutzen.

Mediennutzung_Primarschüler

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Wendy Mueller (Wendy)
    Mir ist aber mal etwas aufgefallen, eigentlich vor allem Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien sind von dieser Sucht immer online zu sein betroffen. Geht mal zb. auf einen Reiterhof und seht mal die Jugendlichen an die zb. eigene Pferde haben oder bez. die, die reiten als hobby haben, die sieht man kaum auf dem handy tippen. Einige haben nicht einmal ein handy, wieso auch, wenn man schon ein Pferd hat. :) Ein Studie diesbezüglich wäre mal interessant.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Simon Hauri (S.H.)
    Wenn ich die Kommentare unter diesem Beitrag lese, so muss ich leider erkennen, dass Viele ein äusserst einseitiges Bild der Welt zu haben scheinen, welches von Feindbildern geprägt zu sein scheint. Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen (Kant), und bildet euch eine auf Fakten beruhende Meinung, anstatt blind auf die Prediger des bevorstehenden Weltuntergangs zu hören. (Interessierten empfehle ich die Lektüre "Was ist Aufklärung" und die kritische Auseinandersetzung mit sich selbst
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Pascal Moser (Das Neoliberale wird unser Ende)
    Immer wieder heisst es man solle nicht schwarzmalen und das doch diese Digitalisierung auch ganz viele Vorteile bietet etc. etc... Ich habe mal gerechnet. Die 12-13-Jährigen verbringen pro Tag 139min damit in einen Bildschirm zu schauen. Das sind durchschnittlich (!) 2h 20min pro Wochentag (am Wochenende ist die Nutzung nochmals höher, ist hier aber nicht ersichtlich). Beinahe 12h Freizeit von MO-FR geht für dieses Zeugs drauf. Und es wird noch immer behauptet wir hätten kein Problem...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen