Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Drogen sichergestellt Deutsche Polizei entdeckt Ecstasy-Tabletten mit Trump-Konterfei

  • Rund 5000 Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei von US-Präsident Donald Trump hat die Autobahnpolizei im Nordwesten Deutschlands in einem Auto aus Österreich sichergestellt.
  • Nach Polizeiangaben hat das Ecstasy einen Verkaufswert von 39'000 Euro.
  • Der 51-jährige Fahrer und sein 17 Jahre alter Sohn befanden sich den Angaben zufolge auf der Heimreise von den Niederlanden.
  • Diese endete zunächst im Gefängnis: Ein Richter erliess für beide Haftbefehle.

Medienberichten zufolge waren in Amsterdam hergestellte Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei des US-Präsidenten schon im Juli in grosser Zahl in Grossbritannien aufgetaucht. Im Darknet – einem anonymen Teil des Internets – werden sie etwa unter dem Slogan «Trump makes partying great again» angeboten. Auf Deutsch heisst das so viel wie «Trump macht das Partyfeiern wieder grossartig» – eine Anspielung auf den Wahlkampf-Slogan «Make America Great Again».

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?