Zum Inhalt springen

Panorama Alles nur geklaut: Plagiatsvorwurf gegen Led Zeppelins Mega-Hit

Tausende Ü40 haben zu «Stairway to Heaven» ihre Haarpracht geschüttelt. Led Zeppelin, die Schreiber dieses Jahrzehnte-Hits, waren ihre Götter. Jetzt kursiert das Gerücht: Ausgerechnet der berühmteste Hit soll geklaut sein.

Robert Plant (L) und Jimmi Page auf einer Bühne
Legende: Robert Plant (L) und Jimmy Page an einem Konzert von 1998. Wird ihr grösster Hit «Stairway to Heaven» entmystifiziert? Reuters

Plagiatsvorwurf gegen die legendäre Rockband Led Zeppelin. Ausgerechnet ihr wohl berühmtester Hit «Stairway to Heaven» soll geklaut sein. Dies berichtet das Magazin «Blommberg Businessweek».

Konkret reklamiert die kalifornische Rockband Spirit die gebrochenen Gitarren-Akkorde am Anfang des Songs für sich. Sie stammten von ihrem Song «Taurus», machen sie in einer Urheberrechtsklage geltend.

Die Stiftung des 1997 verstorbenen Spirit-Gitarristen Randy California bemüht sich dem Bericht zufolge ausserdem um eine einstweilige Verfügung. Damit will sie eine geplante Neuausgabe des Albums Led Zeppelin IV stoppen, auf dem auch «Stairway to Heaven» vorgesehen ist.

California schrieb «Taurus» im Jahr 1968. Im folgenden Jahr habe sich Led-Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page das Intro dann bei gemeinsamen Konzerten mit Spirit abgeschaut, so der Vorwurf.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

15 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.