Astra stoppt über Pfingsten Bauarbeiten am Gotthard

Das Bundesamt für Strassen Astra kommt Staugeplagten entgegen. Es stoppt über das Pfingstwochenende die Bauarbeiten an der Schöllenenschlucht am Gotthard. Die Route über den Gotthardpass wird somit von Freitag ab 14 Uhr bis Dienstag um 5 Uhr zweispurig befahrbar sein.

Die Gotthardpasstrasse mit Bergpanorama im Hintergrund. (keystone)

Bildlegende: Freie Fahrt über den Gotthard an Pfingsten? Nun ja, wahrscheinlich nicht ganz. Aber immerhin ohne Baustelle. Keystone

An Pfingsten soll der Verkehr über die Gotthardpassstrasse ohne Einschränkungen rollen können.

Nach dem Verkehrschaos am Auffahrtswochenende hat das Astra nun entschieden: Die Bauarbeiten an der Schöllenenschlucht werden über Pfingsten unterbrochen. Die Schöllenen, zwischen Göschenen und Andermatt im Kanton Uri, wird von Freitag ab 14 Uhr bis Dienstag um 5 Uhr zweispurig befahrbar sein.

Seit Ende April 2014 wird die Gotthardpassstrasse instand gesetzt. Bei zwei Baustellen ist die Strasse nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mit Lichtsignalen geregelt.

Am vergangenen Auffahrtswochenende staute sich der Verkehr über die Passstrasse laut Astra auf rund 15 Kilometern.