Atemberaubende Weltraumbilder veröffentlicht

Weltraum-Fans dürften entzückt sein. Das «Project Apollo Archive», an dem auch die Nasa beteiligt ist, hat über 8400 Fotos der Apollo-Mond-Missionen aus den Jahren 1969 bis 1972 auf flickr veröffentlicht.

Ein Fundus für alle Weltall-Begeisterte: Ein Projekt, an dem auch die Nasa beteiligt ist, hat über 8400 hochauflösende Fotos der Apollo-Mond-Missionen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die auf dem Upload-Portal flickr publizierten Bilder, die aus den Jahren 1969 bis 1972 stammen, sind von den beteiligten Astronauten entweder auf der Mondoberfläche oder von Bord der Raumfahrzeuge geschossen worden.

Dass die Fotos nun digitalisiert vorliegen, ist dem «Project Apollo Archive» (PAA) zu verdanken. Vor 12 Jahren hat das Johnson Space Center unter der Leitung von Kipp Teague damit angefangen, die mit Hasselblad-Kameras gemachten Bilder einzuscannen.

Die Fotografien wurden nicht bearbeitet. Sie zeigen die Originale von damals.

Das Apollo-Programm war ein zwischen 1961 und 1972 betriebenes Raumfahrt-Projekt der der Nasa. Die Krönungen des Projekts waren die sechs Mondlandungen von insgesamt zwölf Menschen.