Zum Inhalt springen

Panorama Die Dynastie der Oranier – weshalb orange?

Im niederländischen Königshaus gibt es einen Thronwechsel. Königin Beatrix hat gestern angekündigt, dass sie zu Gunsten ihres ältesten Sohnes abdanken wird. Die Farbe dieser Königsfamilie ist orange. Warum eigentlich?

An der Fussball-EM 08 in der Schweiz sorgten die Niederländer für das auffällige Orange.
Legende: An der Fussball-EM 08 in der Schweiz sorgten die Niederländer für das auffällige Orange. Keystone

Im Herzen von Den Haag vis à vis vom Arbeitspalast von Königin Beatrix befindet sich ein Reiterdenkmal. Graf Prinz Willem der Erste von Oranien sitzt hoch zu Ross und hat seinen Blick auf das Arbeitszimmer der Königin gerichtet. Diesem ursprünglich deutschen Grafen habe die königliche Familie viel zu verdanken, sagt die Kunsthistorikerin und Monarchie-Spezialistin Reinildis van Ditzhuyen. Sogar die Farbe des Königshauses – orange.

Französischer Titel geerbt

«Das hat mit seinem Namen zu tun. Die königliche Familie heisst ganz korrekt von Oranien-Nassau». Ursprünglich habe die Dynastie deutsche Wurzeln. Der ehemals deutsche Graf mit dem Namen von Nassau hat dann aber einen französischen Titel geerbt: Prinz von Orange in Frankreich. «Aus Orange ist in den Niederlanden Oranien geworden», sagt van Ditzhuyen.

Der Graf kam dann in die Niederlanden. Gross geworden sei er im Streit gegen die Spanier. «Er hat sich als guter Führer entwickelt und die Grundlagen unseres Staates gelegt», sagt die Monarchie-Kennerin. Nach der französischen Herrschaft unter Kaiser Napoleon wurden die Niederlande 1813 unabhängig.

Zwei Jahre später wurde der erste König gekrönt. Das geschah im gleichen Jahr als der nördliche und der südliche Teil zum Königreich der Niederlande vereinigt wurden. Aus diesem Grund dauert das 200-Jahre-Monarchie-Jubiläum zwei Jahre – nämlich noch bis 2015.

Ende der Frauen-Dynastie

Diese Monarchie war übrigens in den letzten 123 Jahren von Frauen geprägt. 1890 übernahm Wilhelmina, die Grossmutter von Beatrix, danach ihre Mutter Juliana und ab 1980 Beatrix, die heutige Noch-Königin. Am 30. April kommt mit der Krönung von König Willem-Alexander das Ende dieser Frauendynastie.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marlene Zelger, 6370 Stans
    Sehr interessant, was wie dank des Rücktrittes von Königin Beatrice zu Gunsten Ihres Sohnes über die Entstehung der orangenfarbigen Flagge vernehmen. Empfehlenswert wäre dabei auch mal die Entstehung unserer rot-weissen Flagge unter www.geschichte-schweiz.ch/schweizer-flagge-schweizerkreuz zu studieren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Emil Dubach, St.Gallen
      vielen Dank, Marlene Zelger, für die gute Idee! So habe ich mit viel Freude mir bisher nicht bekannte Details erfahren. Beste Wünsche!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Marlene Zelger, 6370 stans
      Besten Dank, Emil Dubach, für ihr nettes Feedback und ebenfalls beste Wönsche und Grüsse.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fritz Frei, Buriram
    "Graf Prinz Willem ist falsch. "Prince d'Orange" muss mit Fürst von Orange übersetzt werden, nicht mit Prinz. Siehe auch "Principauté de Monaco" was Fürstentum Monaco heisst. Die Verwechslung kommt daher, dass im Französischen sowohl Fürst als auch Prinz mit Prince - von lateinisch "princeps" - übersetzt werden. Ein Prinz ist Sohn eines Königshauses, ein Fürst ist Herrscher eines Teilgebietes eines Königreiches.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Elizabeth Tedaldi, Sankt Gallen
    1890 übernahm nicht Wilhelmina,sie war beim Tod ihres Vaters erst 10J alt.Die ersten 8Jahre war Emma,ihre Mutter,deshalb die Stellvertreterin (regentes).Erst als Wilhelmina 18 Jahre alt wurde,am 31.8.1898,übernahm sie die königlichen Pflichten.Es wird auch bei Willem Alexander so sein, dass eine Stellvertretung bestimmt werden muss,da seine älteste Tochter erst 9 Jahre alt ist, wenn er König wird.Sollte er sterben,bevor Catharina-Amalia 18 Jahre alt ist, würde erneut die regentes zum Zug k...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen