Abschied von der Bühne Ex-Teenie-Star David Cassidy leidet an Demenz

Der 1970er-Jahre-Mädchenschwarm David Cassidy (66) will sich wegen einer Demenzerkrankung endgültig von der Bühne zurückziehen.

Porträt von David Cassidy

Bildlegende: Einst umjubelter Teenie-Star, jetzt demenzkranker Mann: David Cassidy. Keystone

  • «Ein Teil von mir wusste immer, dass das irgendwann auf mich zukommt», sagte Cassidy dem US-Magazin «People».
  • Schon sein Opa und seine Mutter hätten an Demenz gelitten. Er wolle nun ohne jede Ablenkung sein Leben geniessen.
  • Bei einem Auftritt in Los Angeles am Sonntag hatte der Sänger seine Fans beunruhigt, weil er verwirrt und fahrig wirkte.
  • Auf Videos in den sozialen Medien ist zu sehen, wie er Texte vergisst und auf der Bühne hinfällt.
  • Cassidy war in den 1970er-Jahren als singender Mädchenschwarm Keith in der Fernsehserie «Die Partridge Familie» bekannt geworden.