Zum Inhalt springen

Header

Audio
Viele Fitbit-Kunden sind enttäuscht
Aus Espresso vom 22.07.2021.
abspielen. Laufzeit 06:39 Minuten.
Inhalt

Garantieleistung beim Händler Sport-Uhr Fitbit sorgt für Ärger bei Migros-Kunden

Wer sich an die Migros-Verkaufsstelle wendet mit seiner defekten Fitbit-Uhr, wird zum Hersteller geschickt? So nicht!

Es sind gleich mehrere Hörerinnen und Hörer, die sich beim SRF-Konsumentenmagazin «Espresso» gemeldet haben. Im Betreff: «Garantiefall Migros», «Fitbit Uhr», oder «Garantieabwicklung Melectronics».

Worum geht es? Offenbar machen die Sport-Uhren von Fitbit öfters Probleme. Fitbit ist ein Unternehmen des US-Internetkonzerns Google. Die Fitness-Tracker sind auch bei Migros erhältlich. Migros-Kundinnen und -Kunden wenden sich deshalb bei Problemen mit ihrer Uhr an die Verkaufsstelle, zumal die Probleme meist nach wenigen Wochen oder Monaten nach Kauf auftauchen und deshalb in die Garantiefrist fallen. Doch die Melectronics-Filialen lassen Betroffene zum Teil abblitzen: «Ich habe die Uhr in der Migros gekauft. Beim Kundendienst sagte man mir, ich müsse mich mit den Problemen direkt an Fitbit wenden. Aber warum denn?», fragt sich eine Kundin zu Recht. Auch andere sagen zu «Espresso», in der Melectronics-Filiale sei ihnen nicht geholfen worden. Auch sie wurden direkt an Fitbit verwiesen.

Migros: «Wer eine gültige Garantie hat, kann die Uhr zur Migros bringen»

Darauf angesprochen, sagt Migros-Mediensprecher Patrick Stöpper klipp und klar, dass Kundinnen und Kunden, welche bei Melectronics eine Fitbit Uhr gekauft und einen gültigen Garantieschein haben, sich an eine Migros-Verkaufsstelle wenden können. Die Information, dass sich Kunden direkt an Fitbit wenden sollen, sei falsch. Migros würde nun noch einmal alle Filialen entsprechend informieren.

Dass die Uhren häufig Probleme aufweisen bei Inbetriebnahme oder kurz später und dass Kundinnen und Kunden vergeblich nach Lösungen suchten, ist auch Migros zu Ohren gekommen. Die Zusammenarbeit mit Fitbit werde deshalb überprüft, heisst es gegenüber «Espresso».

80 Prozent negative Bewertungen für Fitbit

Nicht nur Migros-Kundinnen und -Kunden sind unzufrieden mit der Sport-Uhr. Ein Blick ins Internet-Bewertungsportal Trustpilot.com zeigt, dass über 3000 Bewertungen abgegeben wurden von Konsumentinnen und Konsumenten, welche eine Fitbit-Uhr gekauft hatten. 80 Prozent davon fallen in die Kategorie «ungenügend und mangelhaft».

Audio
Sport-Uhr Fitbit sorgt für Ärger bei Migros-Kunden
12:24 min, aus Espresso vom 22.07.2021.
abspielen. Laufzeit 12:24 Minuten.

Espresso, 22.07.21, 08:13 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Philipp Weder  (Celebrity)
    Bin ein bisschen verwirrt über die Aussage vom Migros Sprecher. Arbeite selber in einer melectronics Filiale und wir hatten bis Ende Juni die klare Anweisung von unseren Verantwortlichen vom Migros Service bekommen, dass wir keine Fitbit Uhren für die Reparatur in der Filiale entgegennehmen dürfen. Weshalb wir Verkäufer nun schuld sein sollen in dieser Sache ist eine Respektlosigkeit gegenüber den eigenen Mitarbeitern.
  • Kommentar von Sämi Duss  (SämiDuss)
    Anmelden via App, ganz einfach. Nur Schritt für Schritt der Anleitung folgen. Habe meine Fitbit zwar nicht bei MElectronics gekauft, aber seit über einem Jahr sehr zufriedener Kunde.
  • Kommentar von Roger Kloos  (DerRoger)
    Ich finde es eigenartig, dass SRF über so etwas unwichtiges Berichtet. Einen solchen Artikel würde ich eher in den "GratisMedien" erwarten.
    1. Antwort von Walter Freiburghaus  (sophisticated)
      ....schon mal vom Sommerloch gehört?
    2. Antwort von Roman Weibel  (Roman67)
      Nicht eigenartig und nicht unwichtig! SRF soll nicht nur über Politik und andere weltbewegenden Themen berichten. Es ist ein Konsumententhema, und es kam im Espresso, einer Konsumentensendung. Das ist public service. Gut, dass SRF darüber berichtet. Ich jedenfalls habe dank dieses Beitrags etwas gelernt.