Zum Inhalt springen

Geburtstag im Tierpark Goldau Eine Torte für die älteste Braunbärin ihrer Art

Braunbärin Fränzi feiert ihren 35. Geburtstag – mit Ruhe und Gemütlichkeit.

Legende: Video Geburtstag im Tierpark Goldau abspielen. Laufzeit 02:47 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 17.01.2018.

Rüebli als Kerzen und ein Kuchen aus Rosinen, Weizen, Roggen und natürlich mit Honig – das sind die Zutaten für die Geburtstagstorte von Braunbärin Fränzi. Mit 35 Jahren ist sie die älteste Bärin ihrer Art – nicht nur im Tierpark Goldau.

Braunbärin Fränzi lugt hinter einem Felsen hervor.
Legende: Fränzi wurde 1983 in Bern geboren und kam als einjähriges Jungtier in den Tierpark Goldau, wo sie die Stammmutter ist. Keystone

Auch im gesamten Europäischen Erhaltungszuchtprogramm ist Fränzi die älteste aller Syrischen Braunbären, einer Unterart des Braunbären. Ihre Artgenossen in der Wildnis werden laut dem Natur- und Tierpark Goldau 20 bis 25 Jahre alt. «In der geschützten Umgebung eines Zoos soll der älteste bekannte Bär 47 Jahre alt geworden sein», schreibt der Tierpark auf seiner Facebook-Seite.

Winter aktive Stammmutter

Fränzi hat fast ihr gesamtes Leben in Goldau verbracht, wo sie mehrmals Nachwuchs hatte. Sie ist die Stammmutter der drei anderen Goldauer Bären. Sie ist auch im Winter aktiv, macht laut dem Tierpark aber ausgiebige Nickerchen.

Das Alter merke man der Jubliarin nicht an. Fränzi unternehme täglich Streifzüge, so der Tierpark. Bis sie auf ihrem heutigen Streifzug durch ihr Revier ihre Geburtstatstorte entdeckte, dauerte es allerdings eine Weile.

Braunbärin Fränzi entdeckt ihre Geburtstagstorte

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.