Schindlers Liste ab drei Millionen Dollar bei Ebay

Klingt wie ein schlechter Scherz, ist aber wahr: Ein Teil der Originalliste Oskar Schindlers wird bei Ebay verhökert.

Eine angeblich originale Liste mit Namen von jüdischen Mitarbeitern des deutschen Fabrikanten Oskar Schindler wird beim Online-Auktionshaus Ebay angeboten. Das 14-seitige Dokument, in dem 801 jüdische Häftlinge aufgeführt sind, wurde mit einem Startpreis von drei Millionen Dollar eingestellt.

.

Bildlegende: Drei Millionen Dollar sind als Startpreis aufgerufen. Fünf Milliarden erhoffen sich die Anbieter, laut «New York Post». ebay

Als Standort des angebotenen Artikels wird Israel genannt. Angeboten wird es von einer Auktionsagentur aus Kalifornien.

Eine von vier existierenden Listen

Schindler hatte 1200 jüdische Häftlinge, die er häufig nur zum Schein für seine Fabrik in Krakau anforderte, vor der Ermordung bewahrt. Seine Geschichte war durch den Oscar-prämierten Film «Schindlers Liste» auch einem breiten Publikum bekanntgeworden.

«Diese überaus seltene originale Schindlers Liste ist die einzige jemals auf dem Markt angebotene», heisst es in der Artikelbeschreibung bei Ebay. Sie sei eine von vier noch existierenden.

Zwei befinden sich nach Berichten von US-Medien in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vaschem in Jerusalem, die dritte in einer US-Gedenkstätte.