Zum Inhalt springen

Schneechaos beendet Wieder freie Fahrt für Pendler in der Schweiz

  • Die teils prekären Verhältnisse vom Morgen auf Schiene und Strasse haben sich rechtzeitig für den abendlichen Pendlerverkehr normalisiert.
  • Wer heute Abend von der Arbeit nach Hause fuhr, kam ohne grössere Probleme ans Ziel.

Weder Verkehrsinformationsdienst Viasuisse noch die SBB melden für den Abend grössere Störungen, abgesehen von den gewohnten neuralgischen Stellen im Strassennetz. Doch für die Nacht und den Freitagmorgen droht neues Ungemach.

Verkehrsinformationen

Staukarte von Viasuisse
Legende:viasuisse

Die aktuellen Verkehrsinformationen von viasuisse finden Sie hier.

Vereisender Regen möglich

Laut SRF Meteo bessert sich das Wetter gegen Abend immer mehr, der Schneefall lässt nach. In der Nacht und gegen Freitagmorgen könnten vereinzelte Niederschläge aber auf den Strassen wieder zu prekären Verhältnissen führen.

Denn in den Niederungen bleibt es bei -6 bis -1 Grad relativ kalt. Laut Ivo Sonderegger von SRF Meteo tauen am Abend die Schneeflocken in den wärmeren, höheren Schichten auf und fallen dann als Tropfen in die kalten Niederungen. Das ergebe dann den gefährlichen, vereisenden Regen.

Besser sieht es in höheren Lagen aus: Auf 2000 Meter dürften die Temperaturen zwischen -2 und 0 Grad liegen. Das sind über 20 Grad mehr als noch am Dienstag.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.