In der Nähe von Colombier (NE) Zwei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug

ddd

Bildlegende: Neben Polizeikräften, Feuerwehr und Ambulanzen war auch die Rega vor Ort. SRF

  • Ein Kleinflugzeug mit zwei Personen an Bord ist in einem Wald in der Nähe von Colombier im Kanton Neuenburg abgestürzt – beide Passagiere starben.
  • Das Flugzeug war vom dortigen Flugplatz gestartet und dann plötzlich abgesackt.
  • Über die Absturzursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Neben Polizei, Feuerwehr und Ambulanzen war auch die Rega vor Ort. Man habe einen grossen Knall gehört, sagte ein Anwohner gegenüber dem Online-Portal Arcinfo. Dann seien Leute in Richtung Wald gerannt, wo das Flugzeug abgestürzt war.

Am frühen Abend waren Einsatzkräfte noch immer damit beschäftigt, die Bäume rund um die Absturzstelle zu fällen, um das Flugzeugwrack zu bergen.