3, 2, 1 - Die Gigathleten machen sich auf in den Kampf

Über 4000 Gigathleten sind am Samstagmorgen in ihr Abenteuer gestartet. Bereits um 6 Uhr starteten die Single- und Couple-Athleten, zwei Stunden später, die ersten Athleten der 5er Teams. Der Gigathlon mit seinem einzigartigen Charakter hat sich auch für den Start etwas Besonderes einfallen lassen.

Die meisten Wettkämpfe starten mit einem klaren Signal, einem Startschuss oder einem Countdown wie 3, 2, 1. Nicht so am Gigathlon. Hier symbolisiert ein Lied den Start... ist das Lied zu Ende geht es los!

«Vivere» heisst der Titel, der speziell für den Gigathlon komponiert wurde. Beim Massenstart von hunderten Mountainbikern der 5er Teams heute Morgen um 8 Uhr im Aarauer Schachen lösten Lied und die begeisterten Jubelrufe der Athleten und Fans bei so manchem Sportfan Hühnerhaut aus.