Marketing Turnvereine Aargauer Turnvereine setzen auf Internet-Riese Google

Im Internet- und Smartphone-Zeitalter müssen auch Turnvereine umdenken. Zwar haben viele Turnvereine eigene Websites. Trotzdem könnten Turnvereine im Internet, zum Beispiel auf Google, noch präsenter sein. Dafür setzt sich der Aargauer Turnverband ein und spannt mit Google zusammen.

Flyer

Bildlegende: So wirbt der Turnverband auf Facebook und via Flyer für den Anlass. Er ist gut besucht, 60 Vereine sind angemeldet. zvg

Fakten zum Thema:

  • 65 Prozent der Sportinteressierten informieren sich über das Smartphone, so die Zahlen des Aargauer Turnverbands.
  • Der Aargauer Turnverband hat 42'000 Mitglieder.
  • Nun informiert der Verband zusammen mit Google, wie Vereine künftig online präsenter sein können (Sport meets Google, 9. März, in Lenzburg).
  • Das Ziel: bessere Kundenorientierung, damit man Termine für den Schnupperabend, Videos über die Sportangebote, etc. einfacher findet.
  • Das Inspirationstraining in Lenzburg für Aargauer Turnvereine ist bisher schweizweit einzigartig, heisst es beim Aargauer Turnverband.

Die Veranstaltung des Turnverbands am 9. März in Lenzburg ist gut gebucht. Rund 60 Vereine haben sich angemeldet zum Anlass «Sport meets Google». Der Turnverband weiss, wie wichtig Marketing auch für Turnvereine ist. Deshalb hat er ein Inspirationstraining mit Google organisiert.

Logo Google umgekehrt.

Bildlegende: Aargauer Turnverband holt sich Hilfe von Google. Ziel ist, dass die Vereine präsenter sind im Internet. Keystone

Eine Ausbildungsleiterin von Google informiert die Vereine am Donnerstagabend, wie man mit einfachen Mitteln im Internet gefunden wird, wie man Internetseiten Smartphone-tauglich macht und warum kurze Videos als Mehrwert helfen können, Sportinteressierte zu erreichen.

«Die Digitalisierung ist da, die Vereine sollen sich nicht verschliessen sondern offen sein», sagt Jörg Sennrich, Präsident des Aargauer Turnverbandes, gegenüber SRF.

Angst vor der Technik müsse man nicht haben, findet Sennrich. Jeder Turnverein habe eine junge Generation, die sich technisch auskennt. Der Wille müsse da sein, der Rest sei machbar, sagt der Präsident des Turnverbandes weiter.

«  Jeder Verein hat ein junges Mitglied, das Videos auf die Seite stellen kann. »

Jörg Sennrich
Präsident Aargauer Turnverband

Kommunikations-Prozesse optimieren, Know-How zur Google-Suche, das bringe nicht nur Firmen viel, sondern auch Turnvereinen, sagt zum Beispiel Thomas Kuhn vom Turnverein Dintikon. «Wir organisieren 2018 ein Turnfest, aber die eigens kreierte Website erscheint mit Sichtwortsuche nicht auf Google», sagt Kuhn gegenüber SRF.

«  Die Suche mit Stichworten fürs Turnfest 2018 bringt auf Google bisher nichts. »

Thomas Kuhn
Turnverein Dintikon

Thomas Kuhn erhofft sich durch das Training in Lenzburg mehr über die Suchmaschinen-Optimierung zu lernen. Marketing sei wichtig, auch für Turnvereine, findet Kuhn, auch mit Blick auf das Turnfest. «Jeder sucht via Google, dieses Verhalten hat auch die Vereine erreicht», sagt er.

Vorteile bei Suche nach Sponsoren

Dass Marketing für Turnvereine eine zentrale Rolle spielt, ist auch für Daniel Taubert klar. Der Präsident des Turnverbands Lenzburg hat in seinem Verein gleich zwei Marketing-Delegierte. Ohne ginge es heute nicht, sagt er, gerade auf der Suche nach Sponsoren.

«Wir erhoffen uns via Google-Präsenz den Sponsoren noch mehr bieten zu können, die Sponsorensuche ist nämlich immer schwieriger», sagt Taubert gegenüber SRF. Deshalb ist auch sein Verein am Anlass des Verbands mit Google dabei.