Badener Filmfestival Fantoche eröffnet Wettbewerb

Vom 3. bis 8. September 2013 findet in Baden zum elften Mal das internationale Festival für Animationsfilm Fantoche statt. Ab sofort können Filmschaffende Filme für den Schweizer und den internationalen Wettbewerb einreichen.

Fantoche-Plakat

Bildlegende: Für das im September in Baden stattfindende Animationsfilmfestival Fantoche können ab sofort Wettbewerbsfilme eingere... fantoche.ch

Bis am 31. Mai können nationale und internationale Filmschaffende ihre Produktionen für das Fantoche 2013 anmelden. Am Badener Festival für Animationsfilme werden im September sieben Preise für Animationsfilme vergeben.

Für die letzte Austragung 2012 wurden über 1000 Kurzfilme für die Wettbewerbe eingereicht. Die Organisatoren erhoffen sich für 2013 eine ähnlich hohe Zahl. Das Fantoche ist die grösste Schweizer Trickfilmschau und gehört weltweit zu den wichtigsten Animationsfilm-Veranstaltungen.

Zwei Wettbewerbe als Kern des Programms

Im Zentrum des Fantoche stehen jeweils die beiden Filmwettbewerbe. In total sieben Kategorien, wie zum Beispiel «Bester Film» oder «Neue Talente» kämpfen nationale und internationale Filmemacher um die Gunst einer Fachjury. Zudem wird jedes Jahr auch ein Publikumspreis vergeben.

Das Online-Anmeldeportal für den Internationalen und den Schweizer Wettbewerb ist ab sofort offen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2013.