Bankräuber von Lupfig gesteht 4 Überfälle

Ende Februar hat die Polizei im Tessin einen 52 Jährigen verhaftet. Im wurden 3 Banküberfälle in Lupfig, Sins und Steinhausen vorgeworfen. Nun gestand er auch einen Überfall in Thusis.

Am 26. Februar hat ein unmaskierter Mann die Aargauische Kantonalbank in Lupfig überfallen. Sein Bild wird veröffentlicht, ein Tag später wird ein 52 Jähriger im Tessin verhaftet und der Aargauer Staatsanwaltschaft übergeben.

Der Mann wird verdächtigt, bereits davor zwei Überfälle begangen zu haben. Im Oktober 2012 die Raiffeisenbank im aargauischen Sins und am 4. Januar 2013 die Raiffeisenbank in Steinhausen (ZG).

In einer ersten Einvernahme hat der 52 Jährige nun gegenüber dem Staatsanwalt einen vierten Raubüberfall gestanden. Im Juli 2012 auf die Raiffeisenbank in Thusis.

Auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach sitzt der Mann nun für drei Monate in Untersuchungshaft.