Chemische Reinigung in Olten überfallen

Am Freitagnachmittag hat in Olten ein vermummter und bewaffneter Mann in einer chemischen Reinigung Geld erbeutet. Der Vermummte bedrohte eine Angestellte der Reinigung mit einem Messer.

Der vermummte Mann brachte die Angestellte dazu, ihm Geld auszuhändigen. Wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstag mitteilte, konnte er darauf unerkannt flüchten.

Laut Angaben der Polizei ist der Täter gross gewachsen und zwischen 20 und 25 Jahren alt. Er sprach Schweizerdeutsch und trug neben der Sturmmütze eine schwarze Regenjacke. Die Polizei sucht Zeugen.