Zum Inhalt springen
Inhalt

Curling Olympia-Qualifikation Aarauerinnen feiern Premiere

Ein Traum wird wahr: Das Aarauer Curling-Team um Skip Silvana Tirinzoni qualifiziert sich zum ersten Mal für Olympia.

Curlerin Silvana Tirinzoni
Legende: Die Aarauer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni qualifizieren sich für die Olympischen Spiele in Südkorea. Keystone

Unerwartet deutlich setzte sich das Team Tirinzoni vom Curling Club Aarau an den Olympia Trials gegen seine Konkurrentinnen durch. Das Curling-Team um Skip Silvana Tirinzoni bewies am nationalen Ausscheidungsturnier für die Olympischen Spiele in Südkorea im kommenden Februar Konstanz und entschied das Turnier in Biel schliesslich mit 6:0-Siegen. Weder Baden Regio, die Weltmeisterinnen von 2015, noch das Team Flims, die letztes Jahr die Weltmeisterschaften für sich entschieden hatten, konnten die Aarauerinnen in echte Schwierigkeiten bringen.

Ein Traum geht in Erfüllung

Für das Aarauer Team ist es die erste Olympia-Teilnahme. Entsprechend gross war die Freude beim Skip. «Es ist schwierig meine Gefühle in Worte zu fassen. Es braucht wohl noch ein paar Tage, bis wir realisieren, was wir erreicht haben», sagt Silvana Tirinzoni.

Noch liegt der Fokus aber nicht auf Olympia. Mitte November treten die Aarauer Curlerinnen sozusagen als Olympia-Hauptprobe an den Heim-Europameisterschaften in St. Gallen an.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.